Neueste Beiträge
 

Blog – nimm virtuell an unserer Tour teil

Sei ein Teil unserer Bali Urlaube - Einfach täglich vorbei schauen und lesen was wir alles so erlebt haben: D

Wir sind gestrandet…

Als ich diesen Strand in 2016 das erste Mal betrat, waren hier kaum Menschen (sicher nicht mehr als 10), ein Stand der Getränke verkaufte und nur eine Straße nach unten. Ein großer Parkplatz war im Bau und am Strand konnte man von einem Hotel die Liegen gegen eine geringe Gebühr benutzen. So sah es in 2017 aus....

Blasen ist nicht mehr länger umsonst…

Hätte ich eigentlich am wenigsten erwartet aber nun muss man auch hier Eintritt zahlen. Gut, es wurde sehr viel gebaut und verschönert und diese Investition muss sich natürlich rechnen, aber nun darf man nicht mal mehr auf den extrem scharfen Felsen klettern um sich Hände und Füße zu zerschneiden....

Blödsinn am Pool und ein wunderschöner Abend

Bei meinen Spaziergängen hatte ich einen knapp 2.20m langen Frangipani Ableger einer Bali Hai Gold entdeckt. Natürlich musste der mit uns mitkommen. Da mein Koffer keine 2.20m groß ist, blieb nur eine Zerstückelung oder die Pflanzung eines neuen Baumes auf dem Gelände der Villa Anjing. Da der Gärtner ziemlich viel beschnitten hat, kann ein Baum mehr nicht schaden....